Atem- und Stimmöffnung

Dies ist ein Prozeß, in dem du durch tiefes Atmen, Tönen und Atem-Bewegungen nach Wilhelm Reich viele Spannungen und Hemmungen lösen kannst und nach 18 Minuten in einem sehr schönen Körperzustand bist.

Diesen Prozeß kann man zunächst regelmäßig ca. 2 x die Woche benutzen und er hilft sehr, den Körper langsam zu entpanzern, Ausdruckshemmungen abzubauen und zu lockern und zu entspannen. Besonders Menschen, die starke Körperspannungen oder Atemeinengungen haben, sollten diesen Prozeß zunächst häufig machen, damit sie mehr von den psychotherapeutischen Tapp-Prozessen haben. Denn die funktionieren einfach besser, wenn der Körper lockerer und der Atem tiefer ist.

 

Methoden












Kontakt

Dipl.-Psych.

Martin Raffael Siems

 

Steintorweg 2,

20099 Hamburg 

 

Tel 040 - 24 64 05

Fax 040 - 24 31 15

MartinSiems@Souling-Zentrum.de